So finden Sie die perfekte Tischgröße für Ihren neuen Esstisch.

Sie wollen sich einen neuen Esstisch kaufen, fragen Sich aber, wie groß der neue Esstisch sein darf? Nehme ich lieber einen eckigen oder einen runden Tisch? Damit Sie sich am Ende auch für den richtigen Tisch entscheiden, haben wir Ihnen hier kurz zusammengestellt worauf Sie bei der Wahl Ihres neuen Esszimmers zu achten haben.

Wie groß darf der perfekte Tisch sein?

Zur Berechnung der Tischgröße sind zwei Faktoren wichtig: die Raumgröße die Ihnen zur Verfügung steht und die Personenanzahl, die an Ihrem Tisch Platz nehmen soll. Bedenken Sie, dass rings um den Tisch ausreichend Freiraum sein sollte, um bequem aufstehen und sitzen zu können. Man rechnet mit einem Bewegungsspielraum von mindestens 80 cm. Aber auch an die Position von Zimmertüren, Balkontüren oder Terrassentüren sowie Fenstern sollten Sie nicht vergessen. Diese sollten sich noch einfach öffnen und wieder schließen lassen. In einen ca. 3 x 2,5 m großen Raum passt also maximal ein Tisch von ca. 150 x 100 cm mit sechs Stühlen. Pro Person rechnet man mit einer Tischlänge von ca. 60 bis 75 cm. Ein Tisch für vier Personen sollte also eine Länge von ca. 120 bis 150 cm haben, dann können bei Bedarf auch noch 2 weitere Gäste am Kopf des Tisches Platz nehmen. Je nachdem, ob Sie Stühle mit Armlehnen, welche meist breiter sind, oder Stühle ohne Armlehne an den Tisch stellen möchten.

Ist  ein runder oder ein eckiger Esstisch besser?

Sie stehen auf den Klassiker? Dann ist der klassische Esstisch sicherlich die beste Wahl. Der Tisch hat vier Ecken und ist in vielen Größen erhältlich und bei Global 3920 können Sie ihren individuellen Tisch sogar maß genau planen. Ob der Tisch nun vier Füße hat oder anstatt der Füße nur eine Mittelsäule ist ganz und gar Ihnen überlassen: Mit einer optionalen Auszugsfunktion lassen sie sich alle zu einer großen Festtafel verlängern.

Am runden Tisch sitzen alle gleich weit voneinander entfernt, so fühlt sich in einem Gespräch keiner ausgegrenzt. Und wenn es mal fünf anstatt vier Personen werden, rückt man ganz einfach ein wenig enger zusammen und schon haben wieder alle am Tisch Platz. Optional gibt es ihn auch mit Auszugsfunktion. Dann verwandelt sich die Tafelrunde in ein Oval.

Esstische mit Ausziehfunktion

Sie sind normalerweise nur zu viert oder fünft, laden jedoch gern Gäste zum Essen ein? Dann ist ein Tisch mit optionalem Tischauszug genau richtig für Sie. Im Handumdrehen verlängert sich z.B. der Esstisch Global 5000 von ca. 140 auf stolze 240 cm Länge und 10 Personen haben ganz bequem Platz. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass wenn der Tisch ausgezogen ist noch immer genügend Platz um diesen ist, damit Ihre Gäste es bei Ihnen bequem haben.

Der richtige Stuhl zum Esstisch: Polsterstuhl, Freischwinger oder Armlehnstuhl?

Die Antwort ist hier schnell gefunden: Regeln gibt es keine, erlaubt ist, was gefällt. In erster Linie muss er bequem und natürlich als Stuhl zum Essen von der Sitzposition her geeignet sein. Freischwinger schonen den Rücken durch aktives Sitzen. Bei Stühlen mit Sitzschalen leisten schöne Kissen oder weiche Auflagen gute Dienste – und wer Platz hat, um körperentlastende Stühle mit Armlehnen zu stellen, sollte darauf achten, dass die Armlehnen auch unter die Tischplatte passen ... Am besten einfach mal Probesitzen! Und heute darf auch bunt gemixt werden. Es müssen nicht unbedingt sechs gleiche Stühle sein!

Global Homeidee Katalog

Katalog

Der neue Katalog ist da! Blättern Sie doch einfach mal online

Zum Katalog
Katalog bestellen

Händlersuche

Global Wohnen finden Sie hier:

Händlersuche