Suchergebnis zu: Boxspring-Betten, grau

Boxspringbetten

Das amerikanische Original

Das Boxspringbett gilt auch als das „amerikanische Original“ unter den Betten, da das System in den USA entwickelt und umgesetzt wurde und auch dort seinen Erfolgsweg begann. Das klassische Boxspringbett funktioniert recht simpel: Wie der Name schon sagt enthält das Bett sogenannte „box springs", also einen Holzrahmen, der viele Spiralfedern enthält und mit einem Stoffbezug überzogen ist. Auf dieser „Box“ wird anschließend die Matratze gelagert. Da alle Spiralfederkerne gleichmäßig über der ganzen Liegefläche positioniert sind, ermöglicht dies gleichmäßigen Liegekomfort in wirklich allen Ecken des Bettes. Im Vergleich dazu wird der Liegekomfort bei klassischen Lattenrosten nach außen hin härter, da die einzelnen Latten bei der Verknüpfung mit dem Rahmen starrer werden.

 

Überzeugen Sie sich selbst von dem runden Erscheinungsbild des Boxspringbettes. Die Höhe des Bettes sorgt für bequemes Ein- und Aussteigen auf allen Seiten und der massive Look sorgen zusammen mit den komfortablen, hohen Kopfteilen für eine hochwertige und moderne Optik in jedem Schlafzimmer. Noch wichtiger als die Optik ist natürlich das Liegeempfinden. Dazu kann keine allgemeine Aussage getroffen werden, da jeder den Liegekomfort anders und subjektiv empfindet. Jedoch können Härtegrad der Federkerne und der Matratzen das Empfinden stark beeinflussen. Verschiedene Materialien und Verarbeitungen entscheiden darüber, wie tief man zum Beispiel einsinkt. Ob der Schlaf auf einem Boxspringbett besser als auf dem klassischen Bettsystem ist? Probieren Sie es aus und entscheiden Sie selbst!